NeckarPark Stuttgart: Verlegung Benzstraße mit Kanalerneuerung

Projektbeschreibung:

Verlegung Benzstraße und Neubau Abwasserhauptsammler mit Abwasserwärmenutzung im Zuge der Erschließung des NeckarParks in Stuttgart - Bad Cannstatt.

 

Durchführung der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination gemäß Baustellenverordnung in der Planungs- und Ausführungsphase:

  •  Erarbeiten Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan (SiGe-Plan) und deren Fortschreibung
  • Erstellen Notfallrufnummernplan und Vorankündigung
  • Koordinierung der Anwendung der allgemeinen Grundsätze nach § 4 des Arbeitsschutzgesetzes 
  • Mitwirken bei der Abstimmung der Baustelleneinrichtung der verschiedenen Unternehmen 
  • Klären sicherheitsrelevanter Belange mit allen Auftragnehmern und ihren Nachunternehmern vor Beginn ihrer Arbeiten (Arbeitsverfahren, Arbeitsablauf, Nachweise, Prüfzertifikate)
  • Organisieren und Durchführen von Sicherheitsbegehungen und -besprechungen einschl. Protokollierung und Fotodokumentation 
  • Teilnahme an Projektbesprechungen mit AG, Architekten, Fachplanern, bauausführenden Unternehmen 
  • Koordination nach TRGS 524 während des Ausbaus von Bestandsleitungen mit teerhaltigen Isolierungen

Leistungsbild:
SiGeKo nach BaustellV

Realisierung:
2017-2020

Baukosten:
keine Angabe

Auftraggeber:
Landeshauptstadt Stuttgart Tiefbauamt und SES Stadtentwässerung Stuttgart Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Stuttgart